Sportabzeichen-Abnahme:

Sondertermine für das Schwimmen stehen noch nicht fest.

 

Unveränderter Sportbetrieb - Stand 25.10.2020


Die Coronaverordnung Sport vom 23.10.2020 erlaubt wieder eine Teilnehmerzahl von maximal 20 Personen im Trainings- und Übungsbetrieb aus. Diese Gruppengröße gilt trotz Pandemiestufe 3. Der bisherige Querverweis zu Ansammlungen in der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg (derzeit max. 10 Personen) wurde entfernt. Da die Angebote von Sportvereinen einen festen Beginn und ein festes Ende haben und auf Basis eines Hygienekonzepts und unter strengen Auflagen stattfinden, handelt es sich hierbei rechtlich betrachtet nicht um Ansammlungen, sondern um Veranstaltungen.
Die bisher gültigen Ausnahmeregelungen für höhere Teilnehmerzahlen haben weiterhin Bestand. Ebenso die Vorgaben zu Hygienekonzept, Erhebung der Teilnehmerdaten und Zutrittsverbot für Personen, die ggf. Covid-19-infiziert sein könnten.

Einige Einschränkungen sind leider durch die rechtlichen Vorgaben nicht zu vermeiden.
Für diese Sportangebote gibt es daher noch besondere Regelungen:


„Krabbelturnen“ mit Stephanie und Sonja
Eine vorherige Anmeldung per Mail an krabbelturnen(at)tv-neckarau(dot)de ist unbedingt notwendig !
Ein „Schnuppern“ bzw. die Aufnahme von neuen Kindern ist auf Grund der reduzierten Teilnehmerzahlen erst ab Anfang 2021 wieder möglich.

Das Kinderturnen "Spielen-Turnen-Tanzen" mit Sonja kann leider noch nicht stattfinden.
Für Kinder dieser Altersgruppe 4-5 Jahre ist ggfs. eine Teilnahme am Kinderturnen in der Almenhofschule (Donnerstag 16-17:00 Uhr bei Delia Crainic) möglich. Bitte nur an diesem Termin teilnehmen !

Eltern-Kind Turnen mit Sonja (Dienstags).
Dieses Angebot findet in leicht geänderter Form statt. Es gibt drei Termine mit jeweils ca. 40 Minuten Turnzeit.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig und kann nur hier erfolgen:
Weitere Infos und Anmeldung zum Eltern-Kind Turnen unter diesem Link.
Das „Schnuppern“ bzw. die Aufnahme von neuen Kindern ist bereits jetzt wieder möglich.

„Body Fit“ mit Birgit
Freitags 9:00-10:00 (Turnerheim; max. 12 TN)
Nur mit Online-Anmeldung für bestehende Mitglieder

„Body Fit“ mit Birgit
Freitags 10:15-11:15 (Turnerheim; max. 12 TN)
Nur mit Online-Anmeldung für bestehende Mitglieder


Das Nutzungs- und Hygienekonzept unseres Vereins regelt die Durchführung der stattfindenden Angebote. Stand: 27.09.2020 Download als PDF-Datei.

Generell gilt auf Grund der entsprechenden Verordnungen der Landesregierung sowie des Kultus- und Sozialministeriums:
- während des gesamten Trainings sollen die Mindestabstände von mindestens 1,5 Metern zwischen den Sportlern gewahrt werden, soweit dies sportartbedingt möglich ist.
- Die Umkleiden und Duschen können benützt werden.
- Die Namen aller Teilnehmenden einer Trainingseinheit müssen dokumentiert werden
- Der Übungsleiter muss auf die Einhaltung der Regelungen achten.
- Maximal 20 Teilnehmer (TN) pro Sportgruppe sind erlaubt. Ggfs. ist eine Teilnahme bei bestimmten Sportangeboten nur mit bestätigter Anmeldung beim Übungsleiter möglich.


 

Beitragszahlungen und Arbeitsstunden

Die Corona-Krise hat weitreichende Auswirkungen auf unseren Verein. Der Sportbetrieb wurde durch Verfügungen des Landes Baden-Württemberg verboten, um die Mitglieder und Übungsleiter zu schützen.
Als gemeinnütziger Verein sind wir eine Solidargemeinschaft und fördern gemäß unserer Satzung die sportliche Freizeitgestaltung für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie die ganzheitliche Gesunderhaltung von Körper und Geist.
Die Mitgliedsbeiträge sind daher keine Gegenleistung für ein Sportangebot. Durch die Zahlung der Beiträge wird das Eigenleben des Vereins in finanzieller Form erst ermöglicht und damit dem Satzungszweck entsprechend Rechnung getragen.
Eine Erstattung der Beiträge für den Zeitraum der Schließung ist daher auch rechtlich nicht möglich. Sollten Sie sich aufgrund der aktuellen Lage aber bereits in einem akuten finanziellen Engpass befinden, werden wir selbstverständlich versuchen, in Härtefällen eine entsprechende Lösung zu finden.

Viele der geplanten Arbeitsstunden können durch die Corona bedingten Einschränkungen dieses Jahr nicht abgeleistet werden. Wir setzen daher die Pflicht zur Durchführung aus gesundheitlichen Gründen bis Ende des Jahres aus. Wir sind aber für jede Unterstützung dankbar, die auf freiwilliger Basis dem Verein gegeben wird.

Bitte bleiben Sie solidarisch und auch weiterhin ein Teil unserer TV­Familie!
Nur wenn wir die Krise gemeinsam meistern, wird unser Verein, nach Ende dieser für uns alle schwierigen Zeit, in der Form weiterbestehen wie wir ihn kennen.

Das Vorstandsteam

 

Jahreshauptversammlung beim TV 1884 Neckarau

Gerade noch rechtzeitig vor dem Versammlungsverbot konnte die Hauptversammlung am Freitag den 13. März durchgeführt werden.
Die anwesenden Mitglieder stimmten einstimmig der Entlastung des Vorstandes zu.
Bei den Neuwahlen wurde Claus Haberzettel für das Amt des 2.Vorstandes wiedergewählt.
Für das Amt des 3.Vorstandes konnte leider niemand gefunden werden; es bleibt daher unbesetzt.